Browser konfigurieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Symbolleisten und Plugins deaktivieren

Der Zuschauer hat auf seinem Rechner mit großer Wahrscheinlichkeit entweder die Standardkonfiguration eines Browsers laufen oder eine sehr individuelle Konfiguration.

Alle Symbolleisten und Plugins, die dem Browser mehr Funktionen verleihen als dies im Standard der Fall ist, sollten vor dem Start entfernt werden. Sonst kann der Nutzer die Aktionen nicht komplett nachvollziehen oder wird von den für die gezeigte Anwendung unnötigen Informationen abgelenkt.

Außerdem nehmen die zusätzlichen Symbolleisten viel wertvollen Platz weg der eigentlich für die Demonstration der Anwendung genutzt werden kann.

Unter Umständen können sogar Standard-Symbolleisten wie die Adresszeile weggelassen werden wenn dort keine Eingabe notwendig ist. So wird zusätzlicher Raum gewonnen.

Tooltips

Viele Webanwendungen zeigen Hilfsinformationen (Tooltips) an wenn man sich über einzelnen Schaltflächen befindet. Da diese später im Screencast stören können indem sie Inhalte verdecken oder nicht benötigte Informationen anzeigen sollten diese in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Tabs

Werden während des Screencasts mehrere Webseiten verwendet können diese vorher schon in verschiedenen Tabs geladen werden.

Achtung:
Ist zu Beginn des Screencasts nur ein Tab vorhanden und weitere folgen später erscheint der Inhalt aller Tabs durch die neu eingefügte Tab-Leiste etwa 20 Pixel weiter unten.